5,00 EUR

Jerusalem im Islam (Neugriechische Übersetzung)
[100_561]

Jerusalem im Islam (Neugriechische Übersetzung)
Übersetzung Janis Rokas
AphorismA Verlag Berlin 2014
31 Seiten - ISBN 978-3-86575-561-2
Reihe Kleine Texte 61

Neugriechische Übersetzung
In Imam Maliks bedeutender Hadith-Sammlung, bekannt unter dem Namen Al-Muwatta’, führten zwei berühmte Gefährten des Propheten folgende Korrespondenz zu Jerusalem:
Abu Darda’ lud Salman Al-Farisi ein, nach Bait Al-Maqdis (wörtlich: das Haus der Geheiligten) zu kommen. Salman antwortete, indem er sagte, daß das Land niemanden heiligen könne. Allein die gute Tat eines einzelnen könne diesem wahre Heiligkeit bringen.
Anschaulich unter dem Rückgriff auf viele Koransuren und Traditionen über den Propheten erzählt Abu Sway die wunderbare Nachtreise Mohammeds von Mekka nach Jerusalem und seinen dortigen Aufstieg in den Himmel. So erfährt der Leser, die Leser zahlreiche historische Details über die Zeit des Propheten und seiner ersten Anhänger sowie über ihre Beziehung zur Al-Aqsa Moschee und Jerusalem.

Prof. Dr. Mustafa Abu Sway lehrt heute in Ost-Jerusalem, seit 2013 hält er den Integral Chair for the Study of Imam Al-Ghazali's Work at Al-Aqsa Mosque and at Al-Quds University.
Bewertungen
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Wir akzeptieren
Artikel empfehlen
Empfehelen via E-Mail
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter